{Über-den-Wolken Schokotorte}

Werbung

Frl. Klein feiert mit Kindern | Buchrezension & Give away

Geburtstage sind etwas ganz Besonderes. Die Eigenen, die von Freunden, in der Familie. Mit den Jahren ist der eigene Geburtstag aber nicht mehr so wichtig. Für mich ist es ein Tag, an dem ich frei habe, den ich mit meiner Familie verbringe, an dem ich ein Glas Sekt trinke und mich über ein schönes Geschenk freue. Aber diese Vorfreude, dieses „Hinfiebern“, das man noch als Kind hatte, das wird einfach weniger.  Mittlerweile muss ich zwischendurch ernsthaft überlegen, wenn mich jemand fragt, wie alt ich geworden bin.

Viel mehr freue ich mich jedes Jahr auf den Geburtstag meines Sohnes. Schon Wochen vorher werde ich gelöchert und ausgefragt. „Wie oft muss ich noch schlafen?“ Es werden Pläne geschmiedet. „Eine Schatzsuche möchte ich machen. Mit Ben, Luis, Maya…“ Wünsche werden geäußert. „Diese Ritterburg möchte ich UNBEDINGT!“

Und für mich stellt sich die Frage. „Wie mache ich diesen Tag wunderbar und unvergeßlich?“ Bislang habe ich z.B. bei {Pinterest} viele tolle Ideen gesammelt. Seit ein paar Tagen greift mir bei der kindlichen Partyplanung das neue Buch von Yvonne Bauer, alias Frl. Klein unter die Arme.

Buch

{Fräulein Klein feiert mit Kindern} heißt es, ist im Callwey Verlag erschienen und beinhaltet, ich zitiere, die schönsten Ideen für kleine Partymäuse und große Traumtänzer.

Und so ist es wirklich. Ich bin schlicht und ergreifend begeistert von dem Buch. Auf 192 Seiten findet man alles, was den Kuchentisch am Kindergeburtstag zu einem echten Highlight werden läßt. Torten, Cupcakes, Kekse, Mitgebsel und kleine Vitaminbomben. Die passenden Dekoideen werden natürlich gleich mitgeliefert.

Ob Feenparty oder Schwanensee,

Schmetterling

Fly with me to the moon,

 

Raketen

oder Indianerparty.

Indianer

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der Themenvielfalt. Printables und Schablonen findet man auf den letzten Seiten im Buch.Da ist garantiert für jedes Kind etwas dabei und der Mama und natürlich auch dem Papa wird im Vorfeld viel Arbeit abgenommen.

Zudem zeigt uns Frl. Klein unzählige Ideen für andere wichtige Feiertage, auf die sich jedes Kind das ganze Jahr freut. Weihnachten und Ostern, Halloween oder der geliebte Herbst. Für jedes Fest ist etwas dabei.

Das Buch ist ein wahres „Rundum-Sorglos-Paket“. Und jede Mama wird dankbar sein, wenn ich jetzt erwähne, daß man nicht stundenlang in der Küche oder im Bastelladen stehen muss, um die Ideen im Buch umzusetzen. Die Rezepte und Dekoideen sind einfach und durchaus auch für Eltern machbar, die die anderen 364 Tage im Jahr eher mit dem Backofen auf Kriegsfuß stehen oder die meinen mit zwei linken Händen gesegnet zu sein. Sie sind leicht umsetzbar, aber erzielen einen wahnsinnigen Effekt, der Kinderaugen zum Leuchten bringt.

Print

Und damit ihr euch selber von dem Buch überzeugen könnt, habt ihr nun die Möglichkeit das Buch zu gewinnen. Mit freundlicher Unterstützung des Cellway-Verlag darf ich ein Exemplar verlosen.

Dafür hinterlaßt mir doch bitte einen Kommentar unter diesem Post.

Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am Freitag, den 22.04.2016 um 20:00 Uhr. Der Gewinner wird auf dem Blog bekannt gegeben.

Mitmachen darf jeder ab 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Deine Adresse gebe ich zu Versandzwecken nach der Auslosung an den Cellway Verlag weiter. Danach wird die Adresse gelöscht.

Ausgelost wird mit random.org.

Zu gewinnen gibt es, wie oben schon beschrieben 1x das neue Buch {Fräulein Klein feiert mit Kindern} von Yvonne Bauer / Frl. Klein.

Zum Schluß wünsche ich euch allen viel Glück und habe noch ein kleines Rezept für eine wunderbare Schokotorte aus dem Buch für euch.

Über-den-Wolken Schokotorte / Frl. Klein

Zutaten für die Schokotorte

{für 2 runde Backformen von 15-18 cm Durchmesser mit hohem Rand}:

  • 170 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier {Eigröße L}
  • 5 g Bourbon-Vanillearoma
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 170 ml Buttermilch

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwei runde Backformen am Boden mit Backpapier auslegen und die Seiten einfetten.

Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben, das Vanillearoma hinzufügen und verrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und untermengen. Buttermilch zugeben und alles glatt verrühren.

Den Teig gleichmäßig auf beide Backformen verteilen und 30-35 Minuten backen. Mit dem Holzstäbchen testen, ob der Teig durchgebacken ist. Ggf. die Backzeit um ein paar Minuten verlängern, bis kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt.

Kuchen aus dem Backofen holen und in der Form ca. 10 Minuten ruhen lassen. In Frischhaltefolie wickeln und bis zur weiteren Verarbeitung beiseite stellen.

Zutaten für die Baiserwolken

  • 80 g Eiweiß {ca. 2 Eier Eigröße M}
  • 160 g feinster Backzucker
  • ggf. Lebensmittelfarbe

Backofen auf 100°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Eiweiß steif schlagen, sodass man die Schüssel umdrehen kann und nichts mehr aus der Schüssel fällt, aber nicht überschlagen. Zucker esslöffelweise hinzugeben und so lange weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Eiweißmasse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen und Wölkchen auf das Backpapier spritzen. Im Backofen ca. 30 min backen bzw. trocknen. Die Meringen sind fertig, wenn sie sich leicht vom Backpapier lösen, ohne zu zerbrechen.

Zutaten für das Cheesecake-Topping

  • 350 g Doppelrahmfrischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 300 g Sahne
  • 2 P. Vanillezucker
  • blaue Lebensmittelfarbe

Frischkäse mit Puderzucker cremig rühren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, anschließend unter den Frischkäse heben und verrühren. Mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Das Topping auf dem ersten Tortenboden verteilen und mit dem zweiten Tortenboden belegen. Restliche Creme auf und um die Torte verteilen und glatt streichen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Zutaten für das Waffelflugzeug

  • 50 weiße Kuvertüre
  • ca. 6 Eiswaffeln
  • kleine hellblaue und rote Schokolinsen

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Je 2 Waffeln mit der Kuvertüre aneinanderkleben und trocknen lassen, sodass sich 3 Waffelpaare ergeben.

Für die Flügel auf ein Waffelpaar 3 Schokolinsen mit der Kuvertüre festkleben und trocknen lassen. Für den Flugzeugkörper ein anderes Waffelpaar an der oberen und unteren Seite schräg mit einem Messer kürzen, sodass sich die Form eines Flugzeugs ergibt. Vorsichtig schneiden, damit die Waffeln nicht brechen.

Aus dem letzten Waffelpaar ein Dreieck ausschneiden und mit der Kuvertüre am Flugzeugkörper befestigen, ebenso die Flügel.

 

Print Friendly

Share this

24 Comments

  1. Anna Lühmann

    Sieht das toll aus!!! Ich brauche dieses Buch unbedingt. Daumen gedrückt.

  2. suesseszeug

    Wow,die Torte ist dir super gelungen!Da hat dein Sohn sich bestimmt mega gefreut!
    Ich hüpf dann gern mal bei dir in den Lostopf,das Buch hätte ich wirklich gern!
    Lieben Gruß,
    Melanie

  3. Fly, fly into the Sky… bzw. ins Gewinnspiel 🙂 Danke für deinen schönen Beitrag, man konnte deine Begeisterung richtig spüren. Herzliche Grüße aus Kathrins Home

  4. Wow, das sieht ja super aus! Das Buch wäre die perfekte Ergänzung in meinem Backbuchregal und ich würde mich sehr darüber freuen :-)). Liebe Grüße von Miri

  5. Anja

    Ich möchte das Buch. Und die Backfähigkeiten von unserer begabten Bloggerin.

  6. CaRo

    Oh wow! Für diese Kuchen ist man doch nie zu alt!

  7. Julia

    Ohh… das Buch hätte ich so gerne 🙂 Daraus würde ich für unseren Kleinen dann zu seinem ersten Geburtstag etwas backen. Ich liebe die Rezepte von Frl. Klein 🙂

    LG Julia

  8. Ann-Kathrin

    Oh, das Buch habe ich schon ein paar Mal bei Instagram gesehen und jetzt möchte man es ja nur noch mehr haben… 😉 Viele Grüße Ann-Kathrin

  9. Sandra

    Hach, das hört sich alles so toll an und Kinder haben bestimmt auch ihren Spaß daran 🙂
    Liebend gerne würde ich das Buch gewinnen und eine Backsession mit meinem Patenkind starten 😉

    Viele Grüße!
    Sandra

  10. Manuela S.

    Hallo,

    das ist bestimmt ein super Buch und damit ist eine tolle Kinderfeier garantiert. Ich habe bereits ein schönes Buch von Fr. Klein und weis wie toll ihre Ideen und Rezepte sind. Also meine Jungs finden da sicherlich einiges 🙂 Wir müssen auch noch einen Geburtstag nachfeiern…

    LG Manuela S.

  11. Berit

    Oh, was ein tolles Gewinnspiel! Damit wären wir für die nächsten Kindergeburtstage bestens gewappnet!

  12. Leni

    Oh, was würde ich mich über das neue Buch von Fräulein Klein freuen.
    Ich backe so gerne, besonders farbenfrohe Kuchen und Torten.
    In nächster Zeit haben wir einige Kindergeburtstage in unserer Familie und ich würde liebend gerne etwas Neues ausprobieren! In dem Buch werde ich sicher fündig!
    Ich hüpfe gerne in den Lostopf und freue mich wie Bolle, wenn ich gewinne!

  13. Ich liebe diese Torte – so toll und mal was anderes 😀
    Ich habe zwar noch keine eigenen Kinder, aber 2 kleine Cousins, deren Geburtstagsfeiern ich mit den tollen Ideen von Fräulein Klein sicher verschönern dürfte 😉
    Liebe Grüße Julia

  14. Das Buch sieht ja ganz bezaubernd aus. Hätte ich das nur schon vor ein paar Jahren gehabt. Mein Raketenkuchen war halb so schön, wie deine tolle Torte. Aber mit dem Buch könnte ich das ja noch nachholen. 🙂 LG Undine

  15. Märtha

    Das Buch sieht toll aus, da hüpfe ich gerne in den Lostopf!

    Liebe Grüße und vielen Dank für all die tollen Rezepte auf deinem Blog!
    Märtha

  16. Sabrina

    Das Buch hört sich super an! Ich bin tierisch gespannt darauf und drücke mir mal ganz fest die Daumen

  17. Caro

    Oh, wir würden uns ja sooo freuen! Vielleicht gelingt mir ja dann endlich einmal eines meiner Backwerke!!!

  18. Valentina

    Uiiii das is ja mal ein tolles Buch! 🙂 ich liebe backen und steh auch oft vor der Frage WAS ich für den Geburtstag backe. Würde mich daher sehr über das Buch freuen. 🙂 Liebe Grüße 🙂

  19. Günter grotevallee

    Das sieht nach tollen kindergeburtstagen aus:-)

  20. Mabo_78

    Oh ich würde mich sehr über das Buch freuen bzw mein kleiner Sohn. Er würde sich freuen wenn Mami das alles für ihn backt

  21. Bio-Christel

    Da versuche ich mal mein Glück, in der Hoffnung bald selber in dem Buch stöbern zu können.

  22. Marion

    Oh, wir würden uns ja sooo freuen! Vielleicht gelingt mir ja dann endlich einmal eines meiner Backwerke!!!

  23. Petra Bauer

    Milky-Way Cupcakes – Das klingt ja schon mal sehr vielversprechend von meiner Namensvetterin 😀 Die würde ich als erstes nachbacken, ich liebe Milky-Ways in allen Variationen.

    Das Buch muss ich haben, glaube ich :O

    LG
    Petra

  24. MelanieK

    Huhu Jessica,
    das ist ein toller bunter Kuchen geworden. Die Waffelverzierung gefällt mir besonders gut. Muss ein tolles Backbuch sein.
    Grüße,
    Melanie

Leave a Comment